Ausrüstungen und Vorrichtungen

Gewichtsüberwachung und -analyse

Wir entwickeln und fertigen präzise Systeme zur Erfassung und Analyse der Belastungsbedingungen in der Presse. Unsere Systeme sind sorgfältig auf die Eigenschaften jeder Maschine abgestimmt und werden mit zertifizierten, intern entwickelten Instrumenten kalibriert, um höchste Präzision zu gewährleisten.

Die Daten können zusammen mit anderen Produktions- und Betriebsparametern aufgezeichnet und mit unterschiedlichen Informationssystemen ausgetauscht werden. Eine praktische Webschnittstelle ermöglicht das Herunterladen von Daten und liefert nützliche Informationen zum Schmiedevorgang.

Schneidgeräte

Aufgrund der natürlichen Entwicklung der Schmiedetechnologie und der Herausforderungen des Marktes haben wir begonnen, die traditionellen Schneidgeräte zu überdenken, um alle Einschränkungen zu überwinden und sie für moderne, automatisierte Linien geeignet zu machen. Diese neuen hydraulisch betriebenen Geräte erledigen das Bohren, Entgraten, Prägen oder Markieren des Teils in einem einzigen Pressvorgang. Dank der sorgfältigen Planung der spezifischen hydraulischen und elektronischen Ausrüstung können diese Funktionen schnell im Hinblick auf die gewünschten Vorgänge während des Schmiedens umkonfiguriert werden.

Diese auf normalen Stanzpressen eingesetzten Geräte können mit Schnellwechselsystemen ausgestattet werden, um minimale Setupzeiten der Linie zu gewährleisten. Optional können sie mit automatischen Systemen zur Entfernung von Graten und einem Werkstückentladesystem ausgestattet werden, das den Einsatz teurer Roboter überflüssig macht und zu kürzeren Zykluszeiten beiträgt.

Handlingsysteme für Gesenke

Die steigende Nachfrage nach Effizienz, Sicherheit und größeren Ausrüstungen hat uns dazu veranlasst, eine Reihe von Lösungen zur Unterstützung des Gesenkwechsels zu entwickeln. Diese Lösungen reichen von einfachen Werkzeugwechselarmen mit einer Kapazität von bis zu 5.000 kg bis hin zu vollautomatischen schienengebundenen Systemen für das Fortbewegen von Kassetten mit einem Gewicht von bis zu 20.000 kg.

Trennsysteme für das Gesenkpaket sind auf Anfrage erhältlich. Das Design der Träger ermöglicht eine maximale Einbindung, was für den Endnutzer mit höchster Unmittelbarkeit der Nutzung gleichzusetzen ist.

Hilfseinrichtungen

Im Laufe der Jahre wurden Hilfseinrichtungen entwickelt, wie z. B. Warmschrumpfsysteme für Gesenke und deren Entnahme, Hochdruckhydrauliksysteme zum Entfernen von Schlacke auf Knüppeln, Maschinenteile zur Umsetzung spezifischer neuer Funktionen in der Presse oder als Unterstützung bei Maschinenüberholungen.